• 15 - 35 Jahre Garantie
  • 100% nachhaltig

Suchst du nach Parkettböden aus natürlichem Eichenholz, die ein Leben lang halten? Das Laminatparkett von Floer wird in den Niederlanden aus europäischer Eiche hergestellt! In der Floer-Produktionshalle im Norden der Niederlande sägen und verarbeiten wir rohes Eichenholz zu wunderschönen Eichenparkettböden. Die Duoplank Dielen werden standardmäßig mit 2 Rillen an den Längsseiten gefertigt. Auf das Eichenparkett von Floer gibt es 15 Jahre Garantie! Ein weniger rustikaler Holzparkettboden? Sieh hier die vielen Optionen in Eiche an holzstrukturen!

Eichenholz-Parkettböden

Dealerkart-DE-1Ist dein Lieblingsparkett aus Eichenholz nicht dabei? In der Floer Produktionshalle stellen wir dir einen Eichenparkettboden ganz nach deinen Wünschen zusammen. Wähle eine Holzart und entdecke die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Nimm zum Beispiel gebürstete, geräucherte, gealterte, gesägte oder antik gebeizte Eiche. Auch bei den Ölfarben, Dicken und Breiten gibt es eine große Auswahl! So kannst du einen Eichenholzboden ganz individuell gestalten. Entscheide dich z.B. für einen Holzboden wie Weiß Geölt & Einzeln Geräuchert Eiche, entscheide dich für spezielle Carbon Schwarz Geölt Eiche oder wähle einen schönen Unbehandelt Eiche Holzboden.

Niederländische Parkettböden

Bist du neugierig, wie dein Floer Eichenparkett hergestellt wird? In unserer eigenen Floer Fabrik sägen, verarbeiten und verwandeln wir unbehandelte Eiche in einen wunderschönen Holzboden. Willst du mehr über holländische Eichenböden wissen? Schau dir den Produktionsprozess des Parketts im Video unten an und finde es selbst heraus. Wusstest du, dass wir auch 26 cm breites Parkett herstellen können? Willst du es noch breiter? Dann schau dir unser extra breites Landhaus Laminat an. Das sind Laminatböden, die nicht weniger als 32 cm breit sind! Auch für extralange Böden bist du bei uns richtig. Laminatdielen mit einer Länge von 184,5 cm findest du in der Kollektion Authentisch Laminat.

Ein Blick ins Innere mit Floer

Du fragst dich, wie dein Lieblingsboden in einer Wohnung aussehen würde? Wirf einen Blick auf Kunden, die bereits #Floer verlegt haben, und entdecke die schönen Eichenholzböden für dich. Willst du mehr von Floer Kunden sehen? Schau dir alle Inspirationsvideos an und lass dich vom Charme überzeugen. Hast du einen Floer in deinem eigenen Zuhause? Bestelle ein Muster oder entdecke alle Böden im Katalog.

Floer Eiche Laminatparkett – Weiß Geölt

Du liebst Holz? Entdecke die Eichenparkett Atmosphäre in diesem Haus. Diese Floer Kunden haben sich für einen Echtholzboden mit einer ruhigen Oberfläche entschieden: Weiß Geölt. Weil dieses Öl die helle Eiche des Parketts hervorhebt, schafft es eine ruhige und gelassene Bodenoberfläche! Im ganzen Haus findest du diesen schönen Eichenholzboden. Du siehst also: ein weiß geölter Holzboden im Wohnzimmer und sogar im Kinderzimmer? Das ist alles möglich! Komm und wirf einen Blick ins Haus und erlebe das beruhigende Eichenparkett selbst!

Bodenbelag Eichen Laminatparkett – Einfach Geräuchert & Geölt

Willst du eine rustikale und lebendige Atmosphäre in deinem Zuhause schaffen? Dann wähle Geölt & Einzeln Geräuchert! Dieser rustikale Holzboden verleiht dem Haus einen einzigartigen Charakter. Du schmeckst die Kraft und entdeckst den Charme eines alten Bauernhauses. Das Öl unterstreicht die natürliche Eichenfarbe des Holzes. In Kombination mit einer ländlichen Einrichtung bekommt der maßgefertigte Parkettboden alle Möglichkeiten! Komm herein und erlebe rustikales Parkett!

Verlegung eines Holzbodens

Du kannst dir aussuchen, ob du deinen Eichenholzboden verlegen lassen oder ihn selbst verlegen willst. Ein Holzboden kann schwimmend oder geklebt verlegt werden. Bei der schwimmenden Verlegung wird ein Unterboden verwendet und bei der verklebten Verlegung wird der Boden direkt auf den Unterboden geklebt. Willst du wissen, was in deiner Situation das Beste ist und welche Vor- und Nachteile beide Methoden haben? Lies den Floer-Blog, in dem die Vor- und Nachteile der verklebten und schwimmenden Verlegung eines Holzbodens genau erklärt werden.

Holzboden ölen

Nachdem du einen Holzboden gründlich gereinigt hast, kannst du ihn ölen. Schüttele das Öl immer gut, bevor du es aufträgst. Das gilt sowohl für Öl mit als auch ohne Farbpigmente. Nach dem Auftragen verteilst du das Öl etwa 20 bis 25 Minuten lang. Sobald das Öl eingezogen ist, kannst du den Boden mit Bodenpads schrubben und anschließend mit einem hydrophilen Tuch abdecken. Das Öl sollte mindestens 6 Stunden lang trocknen. Um das beste Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir, das Öl 36 Stunden lang aushärten zu lassen.

Holzböden abschleifen

Im Laufe der Jahre kann ein Boden zerkratzt und beschädigt werden. Mit der richtigen Pflege kannst du verhindern, dass der Boden schnell verrottet. Der Vorteil eines Eichenholzbodens ist, dass er abgeschliffen werden kann und dann wieder wie neu aussieht. Es wird empfohlen, einen Holzboden von Fachleuten abschleifen zu lassen, aber du kannst es auch selbst tun. Verwende eine Parkettschleifmaschine mit grob- und feinkörnigem Schleifpapier. Nach dem Abschleifen kannst du den Boden reinigen.

Floer-Eichen-Parkett–Weiß-Geölt-image-1
Floer Eichen Parkett – Weiß Geölt

Fischgrät Eichenboden

Hast du deinen Traumboden noch nicht gefunden? Entdecke die Fischgrät Parkettböden aus Holz. Die schönen Fischgrätböden aus Eiche gibt es in vielen verschiedenen Behandlungen, Holzsorten und Ölen. Das macht einen Fischgrätparkettboden aus Eiche komplett anpassbar. Natürlich gibt es noch mehr Gründe, sich für einen Boden aus Eichenholz zu entscheiden. Bist du neugierig, wie man einen Fischgrätparkettboden aus Eiche verlegt? Lies darüber und schau dir das Video an. Wie bereits erwähnt, können Eichenholzböden auf zwei Arten verlegt werden, nämlich schwimmend und geklebt.

Eichenboden selbst verlegen

Einen Eichenboden selbst verlegen? Das kann man machen! Die neue revolutionäre Hybrid Holz Kollektion macht es dir möglich, deinen Eichenholzboden selbst zu verlegen. Das liegt an den praktischen Fastclick- und Unizip-Verbindungen. Hybrid Holz ist somit der erste Eichenholzboden mit einer Klickverbindung! Durch die Verschmelzung spezieller Technologien und Materialien sind diese Hybridböden nicht nur leicht selbst zu verlegen und eine Augenweide, sondern auch ein wahrer Glücksfall für Familien mit Kindern oder Haustieren! Denn diese Böden sind pflegeleicht, feuchtigkeits- und schmutzabweisend und besonders kratzfest. Außerdem macht die speziell entwickelte Wood Powder Technologie diese Böden extrem druckbeständig und sehr langlebig. Willst du auch einen Floer, der alle Vorteile von Parkett, Laminat und Vinyl in sich vereint? Entscheide dich für Hybrid Holz!

Fischgrät Boden

Neben Fischgrät Parkettböden aus Eiche gibt es auch Fischgrät Böden. Willst du eine Holzoptik, aber kein echtes Holz? Dann entscheide dich für Fischgrät Laminat oder Walfischgrät Laminat, den größeren Bruder der “normalen” Fischgrät Laminatböden. Du willst die Vorteile von Vinyl- und Laminatböden in einem? Dann entscheide dich für einen Fischgrät Vinyl Boden mit Klick! Du bevorzugst einen geklebten Vinyl Boden mit Fischgrätmuster? Dann wirf einen Blick auf die Fischgrät Vinyl Kollektion.

Extra großes Fischgrät Vinyl

Möchtest du einen Fischgrät Vinyl Boden mit extra langen und extra breiten Dielen? Dann entscheide dich für die einzigartige Walfischgrät-Vinyl-Kollektion! Du bist verliebt in das Walfischgrät Vinyl, möchtest es aber lieber selbst verlegen? Mit dem Walfischgrät Klick Vinyl ist das möglich; sein mineralischer Kern und die praktische Klickverbindung machen das Verlegen dieses Bodens zu einem Kinderspiel.

Wandpaneele aus Holz

Bist du verrückt nach natürlichen Materialien in deinem Zuhause? Dann entscheide dich für einen Eichenboden! Aber willst du auch die Wand verschönern? Mit den Floer Akupanel XL Wandpaneele kannst du das auf jeden Fall. Die Wandpaneele verbessern die Raumakustik, und das Holz der Paneele sorgt für einen zeitlosen Look. Die Wandpaneele aus Holz werden aus nachhaltiger Forstwirtschaft und recyceltem Filz hergestellt. Das macht die Paneele sehr langlebig; perfekt für alle, die Wert auf Haltbarkeit und Stil legen!

Holz-Ersatzböden

Du bevorzugst einen echten, pflegeleichten Designboden aus Eiche? Es gibt viele verschiedene Böden zur Auswahl. Die Böden aus der Städte Laminatkollektion haben 24 cm breite Dielen. Willst du extra lange Laminatböden? Dann wirf einen Blick auf die Authentisch Laminat Kollektion. Du bevorzugst Laminat im einzigartigen Holzdesign? In der Altholz Laminat Kollektion findest du Böden mit einem gealterten und gebrauchten Look.

Wasserfeste Böden

Wusstest du, dass es auch 100% wasserfeste Böden mit Holzdesigns gibt? Eiche Vinyl Böden sind 100% wasserdicht und sehen durch die Registerprägung genauso aus wie echte Eichenholzböden. Im umfangreichen Floer Sortiment findest du sowohl Klick-Vinyl als auch Klebe Vinyl Boden! Schau dir die breiten Vinyl-Böden, die schönen Fischgrät-Vinyl-Böden mit Registerprägung, das Fischgrät Klick Vinyl, das XL Fischgrät Vinyl, besser bekannt als das Walfischgrät Vinyl, oder die robusten Vinyl Böden in Betonoptik an. Du willst selbst einen Fliesenboden verlegen? Das kannst du mit dem Fliese Klick Vinyl Boden von Floer!

Das ist durchaus möglich. Laminatböden haben in der Regel einen höheren Wärmewiderstand als Vinyl Böden, sind aber natürlich auch auf einem mit einer Fußbodenheizung ausgestatteten Boden anwendbar.

Wenn Sie gut staubsaugen, entfernen Sie den größten Teil des Schmutzes. Tun Sie dies auch, bevor Sie einen Boden wischen. Wenn Sie den Boden wischen wollen, können Sie dazu eine Kappe Floer Naturseife in einen Eimer mit kaltem/warmem Wasser geben.

Die Eichenholzböden von Floer werden nach Maß gefertigt. Damit Sie Ihren Traumboden aus Eichenholz bekommen, bieten wir verschiedene Optionen für Abmessungen, Holzsorten, Behandlungen und Öle. Dies zusammen bestimmt den Preis eines Parketts.

Parkettböden sind in drei verschiedenen Dicken erhältlich. Diese Dicken sind 2 cm, 1,2 cm und 1,6 cm.

Bevor Sie einen Holzboden behandeln, sollten Sie ihn immer zuerst reinigen. Verwenden Sie dazu Floer Bodenseife für Eichenholzböden. Wenn Sie das getan haben, können Sie den Boden mit einem Pflegeöl behandeln. Nehmen Sie sich Zeit und tragen Sie es professionell auf.

Im Allgemeinen wird beim Verlegen eines Parketts die Floer kontaktlose Unterlage verwendet. Je nach Unterboden sind auch andere Unterböden möglich.

Laminat und Parkett sind zwei verschiedene Böden. Das liegt daran, dass ein Parkettboden vollständig aus Holz besteht und Laminat teilweise aus Holz.

Mit einem Öl tragen Sie eine Schutzschicht auf Ihren Parkettboden auf und verleihen ihm außerdem wieder eine schöne natürliche Farbe.

Ein geräucherter Parkettboden ist ein Boden, der einer speziellen Behandlung unterzogen wurde, die als “Räuchern” bezeichnet wird. Diese Behandlung verleiht dem Holz des Bodens einen etwas dunkleren Farbton, wodurch ein einzigartiger und warmer Effekt entsteht.

Beim Räuchern wird der Parkettboden Ammoniakdämpfen ausgesetzt. Diese Dämpfe reagieren mit den Gerbsäuren des Holzes, wodurch sich die Farbe des Bodens verändert. Das Räuchern kann einmal, aber auch zweimal durchgeführt werden, um einen noch tieferen, dunkleren Farbton zu erzielen.